Swift Programmierkurs

Der Swift Programmierkurs ist ein Kurs für Programmiereinsteiger, d.h. es wird kein Wissen über Programmierung vorausgesetzt, alle Konzepte werden ausführlich erklärt und er ist angereichert mit Programmiertipps aus inzwischen 15 Jahren professioneller Erfahrung.

Der Kurs wächst mindestens einmal pro Woche um ein neues Kapitel und er hat den Anspruch, die Sprache Swift komplett zu beschreiben. Er stellt den Theorieteil von Swiftkurs.de dar. Wenn Sie diesen Kurs bis zum Abschluss verfolgen, dann kennen Sie alle Sprachelemente der Programmiersprache Swift.

Kapitel 1: Einleitung

Kapitel 1.1: Was ist eine Programmiersprache?

Hallo Welt / Das Blech fliegt weg / Ein erster Blick / Programmiersprachen sind für Menschen gemacht

Kapitel 1.2: Warum Sie Swift lernen sollten

Kapitel 1.3: Die Entwicklungsumgebung

Xcode installieren / Der Swift-Playground

Kapitel 2: Grundlagen

Kapitel 2.1: Variablen und Konstanten

Deklaration von Variablen und Konstanten / Benennung von Variablen und Konstanten / Datentypen / Type Inference

Kapitel 2.2: println zur Ausgabe von Variablen und Konstanten

Kapitel 2.3: Das Semikolon und feste Verdrahtung

Kapitel 2.4: Kommentare

Kapitel 2.5: Einfache Datentypen

Boolean / Integer / Gleitkommazahlen / Zeichen und Unicode

Kapitel 2.6: Konvertierung von Zahlentypen

Kapitel 2.7: Literale für Zahlen

Kapitel 2.8: Tupel

Kapitel 2.9: Optionals

Deklaration von Optionals / Ein Beispiel für Optionals / Optionals sind Wrapper / Erzwungenes Unwrapping / Unwrapping durch Optionales Binding / Implizites Unwrapping / Generics-Syntax für Optionals

Kapitel 2.10: Aliase für Typen

Kapitel 2.11: Assertions